Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/gerobygg.se/woscho.de/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1422
Einlegesohlen behandeln einen Spreizfuß effektiv - Woscho.de

Der Spreizfuß ist vor allem im fortgeschrittenem Stadium eine schmerzhafte Angelegenheit. Durch falsches Schuhwerk, schwache Muskulatur und Übergewicht kommt es zu Fußfehlstellungen, bei langem Gehen zu immensen Schmerzen. Gerade bei Frauen ist ein Spreizfuß stark verbreitet, was allerdings nicht automatisch bedeuten muss, das jeder Betroffene durch die Schmerzen eine Einschränkung der Lebensqualität befürchten muss.

Unter einem Spreizfuß wird die Veränderung des Vorderfußes verstanden, bei dem die Zehenstränge des zweiten und dritten Zehen übermäßig stark belastet werden. Bereiche des Vorderfußes, die bei einem anatomisch korrekt geformten Fuß nicht beansprucht würden und nicht dafür ausgelegt sind, müssen nun das gesamte Körpergewicht tragen. Auch das Abrollen des Fußes funktioniert aufgrund der Deformationen nicht mehr.

Endlich wieder schmerzfrei gehen können

Der menschliche Fuß ist die Grundvoraussetzung dafür, dass wir aufrecht gehen können. Der Fuß ist ein komplexes Gebilde aus kleinen Knochen, Bändern, Sehnen und Muskeln, dass schnell aus dem Takt geraten kann.

Es gibt verschiedene Fehlbildungen des Fußes, die in schweren Formen – beispielsweise dem Spreiz- oder dem Senkfuß – extrem schmerzhaft sein können. Besonders eine Abflachung des Längs- und Quergewölbes des Fußes führt zu teils massiven Verformungen, die sich nicht mehr rückgängig machen lassen. Eine medizinische Einlegesohle kann zumindest dazu beitragen, dass die Belastung schmerzfrei funktionieren kann. Um ein normales Gehen bei verformten Füßen zu ermöglichen, hat Align Software eine hochwertige Schuheinlage entwickelt, die die relevanten Schmerzpunkte so entlastet, damit nicht jeder Schritt von stechenden Schmerzen begleitet wird.

Betroffene – zumeist Frauen – sollten es nicht bei einer Schuheinlage belassen. Regelmäßige Fußgymnastik hilft, die Bänder zu dehne und die Muskeln zu stärken und zu entlasten, sodass der Schmerz geringer wird.

Mehr vorbeugen, sicher gesund bleiben

Nur ein ausgeprägter Spreizfuß verursacht Probleme. Wer eine fächerartige Verbrei­terung des Vorderfußes bemerkt und nach längeren Strecken Schmerzen verspürt, sollte handeln. Schon regelmäßiges Barfußlaufen in der Wohnung und der Verzicht auf enge Schuhe hilft bei der Vorbeugung.

Leave a comment